Vordifferenzierung Klasse 6

Jahrgangsstufe 6

In der Jahrgangsstufe 6 erfährt das Lernangebot der Realschule eine Erweiterung. Hinzu kommt im Rahmen der Vordifferenzierung die zweite Fremdsprache; an der Elsa-Brändström-Realschule  sind das Französisch oder Niederländisch. Alternativ können die Schüler statt einer weiteren Sprache auch das Fach Sozialwissenschaften belegen. Die in diesen Fächern erbrachten Leistungen der Schülerinnen und Schüler sind allerdings nicht versetzungswirksam, können aber als positiver Ausgleich für nicht ausreichende Noten herangezogen werden.herangezogen werden.

Innerhalb der Fächer, aber auch fächerübergreifend, wird eine informations- und kommunikationstechnologische Grundbildung vermittelt. Die Schülerinnen und Schüler lernen Anwendungen dieser Technologie kennen und werden zu kritischen Auseinandersetzungen damit angehalten.